Ihr Passwort ist leider nicht korrekt.
Presse-Service |

über 300 Aussteller

 

Die nächste Einstieg Beruf findet am 20.01.2018 statt.

Rekordbesuch bei der „Einstieg Beruf 2017“ ‐ 18.500 Besucher kamen in die Messe Karlsruhe

Über 310 Aussteller versorgten Jugendliche mit und ohne Eltern auf der größten regionalen Ausausbildungsmesse „Einstieg Beruf am 21. Jan. 2017“ mit Informationen rund um die dualen Ausbildungsberufe. Die jährlich von der IHK, der Agentur für Arbeit und der Handwerkskammer veranstaltete Messe brach in diesem Jahr mit 18.500 Besucher einen neuen Rekord (2016 waren es 17.000).

Die Messe besticht nicht nur durch ihr Größe. Aussteller informieren über mehr als 180 Ausbildungsberufe und Praktika im dualen Ausbildungssystem in den Bereichen Industrie, Handel, Gesundheit, Dienstleistung und Handwerk. Bildungseinrichtungen und –träger geben Einblicke in weiterführende schulische Abschlüsse, Studiengänge und Weiterbildungsmöglichkeiten. Der Eintritt ist kostenfrei.

Jugendliche suchen automatisch einen ähnlichen Beruf wie die Eltern. Da ist es umso wichtiger, dass sie die ganze Bandbreite an Berufen kennen lernen“, kommentierte IHK-Präsident Wolfgang Grenke im Eröffnungstalk mit Moderator Mathias Zurawski.

Es ist sehr schön, dass die Schülerinnen und Schüler noch Interesse an „Face-to-Face-Beratung haben“, erklärte Zenkner. „Bei der Unmenge an digitalen Angeboten verliert man nämlich den Überblick.“

Handwerkskammer-Präsident Joachim Wohlfeil ergänzte: „Die jungen Leute wachsen heute auf in der Welt als Gemischtwarenladen. Sie brauchen Orientierung. Wir wollen sie von der dualen Ausbildung überzeugen, sie nicht überreden. Das Zusammenspiel von akademisch Gebildeten und Facharbeitern mit Praxiserfahrung macht den Erfolg der Wirtschaft hierzulande aus.“

Speed Dating

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wurden auch 2017 wieder beim Speed-Dating im Minutentakt Praktikumsplätze erobert und Vorstellungsgespräche vereinbart. Personal- und Ausbildungsverantwortliche von 40 Ausbildungsbetrieben baten Jugendlichen die Möglichkeit, in einem separierten Bereich Bewerbungsgespräche für noch in 2017 zu habende Ausbildungsplätze zu führen.

Das Speed-Dating fand von 12 bis 14 Uhr parallel zur Messe statt und bleibt auch weiterhin fester Bestandteil der Messe.

 

Neu auf der Messe ist die Job-Wall für Ausbildungsplätze / Praktika

Messebesucher erhalten hier einen kompakten Überblick über offene Ausbildungs- oder Praktikumsplätze von Ausstellern. Sie bietet eine kurze Verschnaufpause vom umtriebigen Messegeschehen und die Möglichkeit, via Smartphone mit einem Foto oder Scan des QR-Codes das Angebot im Nachgang zur Messe digital in Erinnerung zu behalten.

Handwerkswelten

Das neugestaltete und über 700 m² große Handwerker-Areal informiert über 130 verschiedene Handwerksberufe. Egal ob duale Ausbildung, Bachelor oder Fachpraktiker – hier bekommen Fachkräfte von morgen erste Einblicke in die Berufswelt und können ihr Talent an zahlreichen Mitmachstationen unter Beweis stellen, so z.B. einen Rundbogen mauern oder sich beim Säge- und Nagelwettbewerb miteinander messen.

Ein Highlight bildet das Maler-Handwerk mit einem 20 Meter langen Brillux-Showtruck. Ganz nach dem Motto „von Azubis für Azubis“ haben sich Auszubildende mit TV-Wand, interaktiven Video-Interviews, iPads, digitaler Farbgestaltung und vielem mehr selbst verwirklicht.

* Pflichtfelder.

Gerne beantworten wir
Ihre Fragen!

Ansprechpartnerin:
Katy Klimesch

Telefon:

0721 174-236
Fax:
0721 174-257
E-Mail:
einstiegberuf@karlsruhe.ihk.de